WAS BEDEUTET REALLEX?
 

Reallex setzt sich aus dem abgekürzten englischen Begriff «Real» für «Real Estate» ab, was übersetzt schlicht Grundstück bedeutet, sowie dem lateinischen Lex. Lex entstammt dem Römischen Reich und steht allgemein für das Recht bzw. Gesetz. Der Ursprung des Wortes liegt in den Verben «legere» für lesen oder «ligare» für binden.

Reallex versteht sich somit als Spezialist für die Rechte, Pflichten und Anliegen von Liegenschaftseigentümern – mit Kernkompetenz in der rechtlichen Beratung und im Coaching im Sachen- und Immobiliarsachenrecht.